Da bei uns bald der erste Geburtstag ansteht, muss für diese grosse kleine Event einen T-Shirt her. Was liegt da näher, als wenn Mama schnell noch eins näht.
Gut so einfach und schnell ging es dann nicht, denn es sollte etwas besonderes sein und da standen viele Fragen im Raum zb: Welche Farbe hat das Shirt, was soll auf dem Shirt stehen.
Am Ende ist das das Meisterwerk geworden was es ist und die 1 darauf war auch super spontan zusammen mit dessen Füllung, denn dafür musste einfach alte Reste her halten. Aber ich finde es ist schön geworden.

Da der erste Geburtstag nicht mehr so ganz im warmen lag, habe ich auch hier die Varianten kurz-lang gewählt. Ausserdem sollte es ja öfter getragen und dann lohnt es sich mehr. Man muss als Mama ja praktisch denken.

Pin It on Pinterest