Na, stehst du auch jedes Jahr vor der Frage was schenke ich meiner Familie. Wir haben dieses Jahr zwei kleine Personen mehr in der Familie, die sich über Weihnachten und den Weihnachtsmann freuen und da musste was besonderes her. Ausserdem wünscht sich meine Schwester immer etwas selbst genähtes für ihr Kind und sich, da lag nah, dass ich etwas nähe. Nun stand also nur noch die Frage im Raum WAS?.

Also habe ich meine Schwester schon relativ zeitig genervt, was sie sich wünscht, denn ich musste ja auch noch die Zeit zum Nähen finden und den passenden Stoff und das kann dauern, wie wir alle ja wissen.
Ich wusste also schnell was es sein soll und hatte eine Idee, wie es aussehen soll. Irgendwann kam ich auch dazu zu einem Stoffladen zu fahren und mir den passenden Stoff aus zu suchen und zu nähen.

Die Decke hat mich einige Nerven gekostet und viel Zeit mit meinem Fadenauftrenner, denn ich habe erstmal eine Seite falsch zusammen genäht.
Am Ende ist aber diese tolle Decke mit dem Knoten zum anfassen und kuscheln heraus gekommen.

Die Hose ist meine erste mit Hosentaschen und ich bin stolz darauf, wie sie aussieht und das sie so gut an dem Windelpopo sitzt. Die Hose ist eine Emmi von Cheeky Monkey.
Der Schnitt ist für Anfänger gut und simple zu nähen und in 10min. fertig.

Pin It on Pinterest