Kennst ihr auch diese Tage, wo man lieber alles nichts machen sollte , sich nicht an die Nähmaschine setzen sollte, weil einfach alles schief geht? Ja? Ich hatte diesen Sonntag so einen Tag. Eigentlich hätte ich nachdem ich die erste Naht wieder auftrennen musste, die Finger von dem Stoff und allem anderen lassen sollen, aber es sollte ja fertig werden. Denn eigentlich – ich sage extra eigentlich- dauert das nur so ca.30 min bei mir, dann ist ein Oberteil fertig. Aber dieses mal sollte es anders sein. Ich habe grob ca. 8h an dem Teil gesessen und es immer und immer wieder genäht und aufgetrennt – genäht und aufgetrennt. Immer hat irgend etwas nicht gepasst. Und eigentlich war mein Ziel unsere Maus ein neues Oberteil zu nähen und meinem Mann zu zeigen, dass auch ein schräger Schnitt gut aussehen kann.
Nun gut, heute ist es nun fertig genäht wurden und was soll ich sagen, ich habe meinem Mann überzeugt *puuhh, Glück gehabt*
Was sagt ihr zu meinem Stunden Werk?

Ach und noch eine kleiner Tip: Schaut doch mal bei Frau Hölle und ihrer Letterattackchallange vorbei. Ich mache da auch seit diesem Monat mit und es macht wahnsinnig Spass. Hier sind meine Beispiele. https://twitter.com/lala_baby_de/status/694953273900560385 und https://twitter.com/lala_baby_de/status/694593930759950336. Nur als kleine Anregung für euch. Vielleicht sehen wir uns da ja.

Pin It on Pinterest