Ich habe lange überlegt, wie ich euch am besten über mein Mittwochspost berichte und was von dem allem, denn es gibt dieses Mal viele neue Sachen zu erzählen. Daher war meine Überlegung viele Post daraus zumachen oder eben doch nur diesen Einen. Gerade in der Sekunde ist dann die Entscheidung gefallen euch fast alles in diesem Post zu erzählen.

Dieses Wochenende war sehr nähintensiv, denn es musste spontan noch ein Faschingskostüm für die Kleine her. Aber was macht man für ein kleines Kind. Lange habe ich gegoogelt und immer wieder Freunde und Familie gefragt. Soll es ein Clown werden oder eine Näherin, Biene oder doch eine Erdbeere. Und dann ganz spontan ist mir das tolle Schnittmuster Elise von RosaRosa wieder ein, was ich mir vor einer Weile gekauft hatte. Und dann kam auch direkt der Gedankenblitz es wird eine kleine Elfe oder Fee. Also schwups in den örtlichen Stoffladen gedüst und Stoff gekauft und daraus ist eine kleine rosa Fee geworden mit selbstgemachten Flügeln.
Unsere Maus sah auch sehr süsss darin aus. Leider ist das Kleid in Grösse 80 noch ein wenig zu gross für sie gewesen, auch wenn sie Grösse 80 trägt. Aber da sie so klein und schmal ist, war es doch ein wenig zu gross. Aber da wächst sie über den Sommer noch rein 🙂

Und dann habe ich noch eine kleine/grosse Überraschung genäht, aber die kann ich euch leider noch nicht zeigen. Denn es wird eine Geburtstagsgeschenk und das Geburtstagskind weiss noch nichts von seinem Glück. Daher zeige ich euch Das erst nächste Woche.

Pin It on Pinterest