Als ich den Probenähaufruf für #deinEdvin gesehen habe, dachte ich mir „wow wie toll, denn will ich nähen“ und ich hab mich direkt beworben.
Als mich dann von Meine Herzenswelt eine Anwort bekam und mit ins Team aufgenommen wurde, war ich so unglaublich happy. Jedoch kam in der selben Sekunde die Angst un der Respekt vor dem Stoff und dem Schnitt. Denn ich hatte noch nie Softshell, Reissverschlüsse, Falzgummi oder Cordura vernäht (auch wenn ich es schon lange vorhatte).
 
Aber mit dieser super tollen beschriebenen und bebilderten Anleitung ging es problemlos. Und so entstanden diese beiden super tollen Anzüge innerhalb kürzester Zeit.
 
Im Moment bekommt ihr #deinEdvin zum Einführungspreis:
 
 
 
Ausserdem könnt ihr euch Hilfe im Showroom von Meine Herzenwelt holen, wo euch in kürzester Zeit geholfen wird.
 
Also schnell ran an den PC und Schnitt und Stoff kaufen. Ihr werdet es nicht bereuen.
Denn der Schnitt ist so ausgelegt, dass die Kids noch reichlich hinein wachsen können und er lange passt.
 
Meinen Softshell und das passende Zubehör habe ich von Glückpunkt.Shop. Die haben da so viele tolle Sachen und eine grosse Auwahl.
 
Und das beste man kann total viel variieren.
Meine Angst vor dem Schnitt und dem Stoff ist weg, daher habe ich vor noch 2 weitere Anzüge mit leuchtenden Elemente in den nächsten Tagen fertig zustellen. (es ist einfach als jersey zu nähen 😉 )
 
Und das Allerbeste die Kids lieben ihre neuen Anzüge.
 
 
So und nun seht selbst

Pin It on Pinterest